Start Hauptversammlung 2020 Wir über uns Aktuelles & Termine Bewirtung Gruppen Eichenkreuz Anmeldungen Freizeiten und Sport Berichte Monatsanzeiger Links Kontakt
 

Berichte

CVJM Möglingen Dritter bei Deutscher EK- Meisterschaft

Bericht als PDF
3. Platz CVJM Möglingen Deutsche EK-Meisterschaft

Hintere Reihe von links: Trainer Jörg Hartmann, Trainer Torsten Wörn, Rafael Frank (Nr. 22), Alexander Pavicic (9), Patrik Horner (11), Thorben Andersen (8), Jakob Fendrich (5), Philipp Schaaf (15), Laurin Kretschmer (18), Thomas Mergenthaler, Sebastian Otto. Vordere Reihe: Simon Hees (17), Manuel Hufnagel (24), Georg Zakrzewski (7), Gernot Pflugfelder (27), Simon Wolf (32), Matthias Bohnenberger (7), Sebastian Seelig (16).
Es fehlt: Philipp Wolf.

Die 1. Handballmannschaft des CVJM Möglingen belegte bei der Deutschen Eichenkreuzmeisterschaft am vergangenen Wochenende in Rödinghausen den dritten Rang. Unser Bezirksligateam bezwang den CVJM Walddorf (Württemberg) im „kleinen Finale“. Der Gastgeber CVJM Rödinghausen (Verbandsligist NRW/ Aufstieg Oberliga) verteidigte seinen Titel im Endspiel gegen den CVJM Oberwiehl (NRW Oberliga/ Abstieg in die Verbandsliga).


Zurück